NOTDIENST +49 800 330 1573

SCHORNSTEINFEGERMEISTER

Energie- & Umweltberatung

Als Schornsteinfeger/innen kümmern wir uns nicht nur um Ihren Kamin, sondern sind auch fachmännisch dazu ausgebildet, Sie in Umwelt- und Energiefragen kompetent zu beraten. Sicherheit, Energieeffizienz, Umweltverträglichkeit, Kundenzufriedenheit und nachhaltiges Handeln haben bei uns oberste Priorität.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über unsere Angebote und Leistungen - sprechen Sie uns bei Fragen und Terminwünschen einfach direkt an.


 

Energie-Check

Wir sind Ihr professioneller Ansprechpartner bei der energetischen Einrichtung und Sanierung Ihrer Immobilie. Bei unserem Energie-Check prüfen wir Ihre Heizungssysteme, Ihren Energieverbrauch und Ihre Lüftungsanlagen und beraten Sie, wie Sie optimieren und Geld einsparen können.
Ganz gleich, ob Sie einen Energiepass oder eine umfassende Energieberatung wünschen - auf unsere Experten für Wärme- und Dämmmaßnahmen können Sie sich verlassen. Wir analysieren Schwachstellen an Ihrem Gebäude, empfehlen Ihnen passende Maßnahmen und werten so mit Ihnen zusammen Ihre Immobilie wirtschaftlich und ökologisch nachhaltig auf.

Erste Energiespartipps finden Sie hier:

Raumtemperatur:

Die gesündeste und optimale Raumtemperatur liegt aus medizinischer Sicht bei ca. 19°C bei einer Raumluftfeuchte von 30–65 %. Wird die Raumtemperatur um 1°C angehoben, verursacht das einen um ca. 6 % höheren Energieverbrauch. Lassen Sie abends rechtzeitig die Rollläden herunter und schließen Sie die Vorhänge, so dass die Kälte der Fensterfläche gedämpft werden kann.

Entlüftung von Heizkörpern 

Die Entstehung von Gasen in Heizungen durch Heizungswasser ist keine Seltenheit. Sie werden oft erst durch ein Gluckern bemerkt, können den Heizungsprozess aber deutlich verlangsamen. Deswegen sollten Heizungen regelmäßig professionell entlüftet werden.

Regelmäßig & richtig lüften

Frische Luft ist wichtig, deswegen sollte ein bewohnter Raum tagsüber alle zwei Stunden gelüftet werden. Stoßlüftungen sind vor allem im Winter eine große Energieersparnis, da sie für einen vollständigen Luftaustausch sorgen, ohne den Raum, wie beispielsweise bei gekippten Fenstern, vollständig auszukühlen. Öffnen Sie also lieber regelmäßig Ihre Fenster für ca. 5 bis 10 Minuten und schalten Sie in dieser Zeit die Heizung aus.

Heizkesselreinigung & -erneuerung

Besonders alte Heizkessel weisen oft großflächige Rußablagerungen auf. Bereits kleine Ablagerungen an den Innenwänden des Heizkessels können den Wärmeübergang an das Heizwasser beeinträchtigen und damit erhöhte Kosten verursachen. Deswegen sollte Ihr Heizkessel regelmäßig geprüft und gereinigt werden.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Heizungsanlage - wir empfehlen Ihnen bei älteren Modellen gerne effiziente und kostengünstige Modernisierungsstrategien.



Energieausweis

Für Vermieter und Immobilienverkäufer ein Muss, für Mieter eine bedeutende Informationsquelle: der Energiepass bzw. Energiebedarfsausweis. Dieser wird nach einer eingehenden Energieprüfung der Immobilie erstellt und beinhaltet alle wichtigen Angaben zum energetischen Gebäudezustand, eine Einschätzung der zu erwartenden Heiz- und Warmwasserkosten und individuelle Modernisierungsempfehlungen.

Zusätzlich ist der Energiepass eine wichtige Voraussetzung, um öffentliche Fördermittel zu beantragen oder Ihr Gebäude auf dem Immobilienmarkt anzubieten.

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne direkt an.

Solaranlagen

Egal ob Fotovoltaik oder Solarthermie - die Nutzung des Sonnenlichts bzw. der Solarenergie ist eine der bedeutendsten regenerativen Energiequellen und wird besonders in Deutschland stark gefördert.
Die Fotovoltaik konnte sich in Deutschland bereits als eine der effizientesten und umweltverträglichsten Möglichkeiten der direkten Stromerzeugung aus Sonnenlicht etablieren. Der erzeugte Strom kann direkt ins Stromnetz eingespeist oder für den eigenen Haushalt verwendet werden - nicht nur deswegen kann sich die Einrichtung einer Fotovoltaikanlage vor allem in sonnigen Gegenden finanziell wie ökologisch lohnen.

Die Solarthermie ist, ähnlich wie die Fotovoltaik, ein Verfahren zur Umwandlung von Sonnen- bzw. Lichtenergie in eine andere Energieform, in diesem Fall in thermische Energie. Dieses Verfahren wird primär für die Einspeisung von Heizungen und Warmwasseranlagen genutzt und kann bis zu 60% der jährlichen Heiz- und Warmwasserkosten eines Einfamilienhauses einsparen. Zusätzlich wird die Einrichtung einer solchen Anlage staatlich gefördert.

Sehr gerne beraten wir Sie und unterstützen Sie bei der Montage und Einrichtung.

Heizungsberatung

Die Heizungsanlage ist in der kalten Jahreszeit das Herz eines warmen Zuhauses und sollte regelmäßig überprüft und gewartet werden. Hierbei bestehen zwischen Öl-, Gas-, Kohle- und Holzheizungen große technische und anwendungsspezifische Unterschiede.

Wir beraten Sie kompetent und zuverlässig zu Ihrem Heizungstyp. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen und Beratungen an:

  • Allgemeiner Heizungscheck
  • Ölheizung
  • Gas- & Kohleheizung
  • Heizen mit Holz
  • Heizen mit Kohle