NOTDIENST +49 800 330 1573

SCHORNSTEINFEGERMEISTER

Brandschutz

Der Brandschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Schornsteinfegers. Jährlich sterben in Deutschland ca. 500 Menschen an offenen Bränden, mehr als 5.000 werden verletzt. Ein Großteil dieser Brände hätte durch einfache Schutzmaßnahmen und Prüfungen möglicherweise verhindert werden können, wie zum Beispiel durch Emissionsmessungen oder Überprüfungen von Gasleitungen.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:

  • Rauchmelder
  • Abgaswegeprüfung & CO-Messung
  • Emissionsmessung
  • Gashausschau
  • Kessel- & Feuerstättenreinigung
  • Beratung Holzlagerung & Holzfeuchteprüfung


 

Rauchwarnmelder

Jährlich sterben allein in Deutschland ca. 500 Menschen an offenem Feuer, ein Großteil von ihnen in den eigenen vier Wänden. Etwa 5.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden wurden darüber hinaus gezählt, die große Mehrheit stirbt jedoch an Rauchvergiftungen. Zwei Drittel aller Wohnungsbrände geschehen nachts und lassen den Opfern oft nur Sekunden, um richtig zu reagieren.

Nicht nur deswegen ist demnächst in allen Bundesländern die Installation von Rauchmeldern gesetzlich vorgeschrieben. Diese können im Zweifel nicht nur Ihr eigenes Leben retten, sondern auch das Ihrer Kinder, Partner, Mitbewohner und Nachbarn.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung für passende Rauchmelder und bauen sie fachgerecht ein. Sprechen Sie uns am besten noch heute an.

Kaminöfen

Kaminöfen sind durch ihre direkte Wärmeleistung und die wohlige Wärme, die sie verbreiten, noch immer ein beliebter Ersatz für hochmoderne Heizungsanlagen. Doch besonders bei offenen Feuerstellen und neu zu installierenden Kaminöfen ist professionelle Beratung und Installation unabdingbar - schnell können sonst ungewollte Rauchentwicklungen oder Rußablagerungen zu Problemen führen.

Wir beraten Sie gern.

Schornsteinbrände

Durch unvollständige Verbrennungen können in Schornsteinen Rußablagerungen entstehen, die sich bei zu großer Hitze oder Funkenflug entzünden und verheerende Auswirkungen haben können. Schornsteinbrände sind oft kompliziert zu löschen, da Wasser sich sofort in Wasserdampf verwandeln und einen enormen Druck auslösen würde und daher als Löschmittel unbrauchbar wird.

Vorsorge ist die beste Strategie, um derartige Brände zu vermeiden. Heizen Sie nur mit geeignetem und trockenem Holz, sorgen Sie für eine ausreichende Luftzufuhr und lassen Sie Ihren Schornstein regelmäßig von Ihrem Schornsteinfeger reinigen.